Nationalpark Haus

Wenn Sie die deutsche oder niederländische Nordseeküstebesuchen, erleben Sie eine weltweit einzigartige Naturlandschaft: Das Wattenmeer. Im Juni 2009 ist das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden. Das Weltnaturerbe Wattenmeer erstreckt sich über den deutschen und niederländischen Teil des Wattenmeeres.
Es handelt sich dabei um ein Gebiet von fast 10.000qkm entlang der Küste mit einer Länge von rund 400 Kilometern. Das Wattenmeer steht schon seit mehr als einer Generation unter Schutz. Im deutschen Wattenmeer wurden Nationalparks ausgewiesen und das niederländische Wattenmeer wurde zum “staatlichen Naturdenkmal” ernannt.
Hervorragend geschützt und doch erlebbar
Vor fast 100 Jahren wurden die ersten Naturschutzgebiete im niedersächsischen Wattenmeer eingerichtet. 1986 wurde das gesamte Wattenmeer als Nationalpark unter Schutz gestellt. Aber er schützt nicht nur die Watten, Salzwiesen und Dünen, sondern sorgt auch über ein Wegesystem und Nationalpark-Häuser, sowie Nationalpark-Infozentren vor Ort, dass ein verträgliches Miteinander von Naturschutz und Tourismus möglich ist. So kann das Weltnaturerbe in seiner ganzen Schönheit und Vielfalt erhalten und erlebbar bleiben.

<h5><a target="_blank "href="https://www.google.de/maps/place/Nationalpark-Haus+Wangerland+Minsen/@53.70473,7.9671313,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47b6869df654bd0d:0x9eeda2ea1a754aa7!8m2!3d53.70473!4d7.96932"><i class="icon-map"></i> Google Maps anzeigen</a></h5> 
<hr> 

Nationalparkhaus


Kirchstraße 9 26434 Minsen
04426 - 904700
Web