18.08.2017 - 14:22 Uhr

Urlaub im Wangerland

Ferienhäuser / Wohnungen

Freie Unterkünfte

Gesundheit und Wellness

Wellness im Wangerland

Ein Urlaub an der Nordsee, hier in Wangerland im Weltnaturerbe Wattenmeer, hält zu jeder Jahreszeit das was er verspricht. Die Region um die 175 Quadratkilometer große Gemeinde wird im allgemeinen Sprachgebrauch als „das“ Wangerland bezeichnet. Der Oort mit seinen knapp 10.000 Einwohnern besteht aus mehr als ein Dutzend Ortsteilen. Zu den bekannten und besonders gefragten unter ihnen gehören Hooksiel, der Badeort Schillig sowie das Nordseeheilbad Horumersiel. Die mehr als 20 Kilometer lange Nordseeküste garantiert erholsame Tage und Wochen hier im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Die frische Nordseeluft ist bekannt für ihr zu jeder Jahreszeit anregendes Reizklima. In den Sommermonaten ist die Sonne ohne die in vielen anderen Regionen Deutschlands vorhandene „Dunstglocke“ angenehm warm. Zu den übrigen Jahreszeiten eignet sich der weite Nordseestrand für Unternehmungen wie Radtouren, Wandern und Reiten. Zu einem so richtig zünftigen Wangerlander Nordseeurlaub gehört auch das eine oder andere geführte Wattwandern. Von den Ortsteilen Hooksiel, Horumersiel oder Schillig aus führt der Weg bei Ebbe weit hinaus in die Nordsee. Im Sommer ist das barfuß ein geradezu einmaliges Abenteuer, während in den stürmischen Wochen der Ostfriesennerz nebst wasserdichten Stiefeln die passende Bekleidung ist.
Die ProSana Kurmittelpraxis in Horumersiel ist Sommer wie Winter das Ziel für einige erholsame bis hin zu heilende Stunden. Das Motto lautet "Wellness, Thalasso, Entspannung und Meer". Ergänzend zu den Leistungen der Krankenkassen dreht sich hier in der ProSana Kurmittelpraxis vieles um den Schlick, natürlich frisch gewonnen aus dem Wattenmeer. Schlickbäder, Schlickmassagen, Schlickpackungen oder Schlickpeelings vermitteln dem Besucher der ProSana Kurmittelpraxis ein insgesamt gesundes Feeling. Weitere Wellness Angebote findet der Urlauber in der Strandsauna Hooksiel oder im Hooksieler Meerwasserwellenhallenbad. Wer jedoch Wert auf Wellness Angebote wie Thalasso sowie auf Schlickbäder, auf Ganzkörper Schlickpackungen, Schlickpeelings oder Schlickmassagen legt, der ist in der Horumsieler Kurmittelpraxis von ProSana wirklich bestens aufgehoben. Ergänzt wird das vielseitige Wellness Angebot um Fußpflege, Kinesiologisches Taiping, Muskelentspannung nach Jacobsen, oder um eine Thalasso-Kur zur Entschlackung.
Das Meerwasserwellenhallenbad bietet den Besuchern jeden Alters viel Unterhaltung und Abwechslung im Wasser. Für die einen sind Wasserspiele und Wellenbad das Nonplusultra, für die anderen verschiedene Duschen wie Nackendusche und Schwalldusche. Die ganz Kleinen erfreuen sich hier im Meerwasserwellenhallenbad an einem eigenen Baby-Planschbecken. Das Wasser fließt durch eine mehrere Kilometer lange Leitung frisch aus der Nordsee direkt in das Hallenbad. Wellengänge mit echtem Nordsee-Feeling und professioneller Badeaufsicht wechseln sich mit ruhigem Wasser zum Seniorenschwimmen, für Aqua-Fitness sowie für den Kindernachmittag ab.
Die Strandsauna Hooksiel ist in der Zeit von April bis Oktober täglich geöffnet. Hier wird in gemütlichen, geradezu idyllischen Holzwagen geschwitzt, während nur wenige Meter entfernt die Nordsee rauscht. Nach der Erfrischung im kühlen Meerwasser wartet der Ruhewagen zum Erholen und Relaxen. Bekannt ist die Strandsauna Hooksiel als erste mobile Strandsauna an der Nordseeküste von Niedersachsen. Die Gelegenheit, in einem umgebauten Zirkuswagen saunieren zu können, ist einmalig bis aufregend.
Das sind einige Highlights für den Aufenthalt an der Nordsee, im Nordosten von Ostfriesland als der niedersächsischen Halbinsel. Mit einer Bevölkerungsdichte von 50 Einwohnern je Quadratkilometer ist die Region denkbar dünn besiedelt. Die überwiegend landwirtschaftliche Nutzung mit der Weite des Hinterlandes und der Nordsee als natürlicher Ortsgrenze vermittelt ein insgesamt ruhiges, entspanntes Ambiente abseits der Großstadthektik. Die Ostfriesische Teetafel ist zu jeder Jahreszeit eine kulinarische Spezialität. Sie ist anlässlich eines Tagesausfluges im Sommer ebenso schmackhaft wie nach dem Wattwandern in den letzten Herbstwochen oder im Winter. Das manchmal etwas anstrengende Reizklima wird gerne als „Klamottenwetter“ bezeichnet. Nicht immer passt das Wetter zur Kleidung, wohl aber die Kleidung zum Wetter. Im Sommer sind Badeanzug nebst Sonnenhut geeignet und ausreichend, in den anderen Jahreszeiten wärmen Pudelmütze, Ohrenschützer, Schal und Handschuhe. Hier an der offenen See gibt es nur wenige absolut windstille Tage.
Der Aufenthalt an der Nordsee ist immer ein Urlaub in und mit der Natur. Das Fahrrad wird zum täglichen Verkehrsmittel, während der Pkw tagelang nicht gefahren wird. Joggen oder Nordic Walking am Strand machen Kopf und Lunge frei. Ziele für einen Tagesausflug sind Nachbarstädte wie Jever, Wittmund und Wilhelmshaven mit der Kaiser-Wilhelm-Brücke als dem städtischen Wahrzeichen. Die Stadt Jever ist weithin bekannt durch die gleichnamige Biermarke. Zwei große Stahlbraukessel sind von Weitem zu sehen, sie zeigen quasi den Weg hin zur historischen Altstadt. Aber auch in den Wangerlander Ortsteilen gibt es viel zu sehen und zu besichtigen; so wie das Hooksieler Künstlerhaus, die Burg Fischhausen als ehemaligen Häuptlingssitz, der Stumpenser Galerieholländer Windmühle aus den 1810er Jahren, sowie eine Ausstellung zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer im Nationalparkhaus des Ortsteils Minsen.
Als Fazit bleibt festzuhalten, dass sich der Urlauber hier an der Nordseeküste bestimmt nicht langweilt. Sein Aufenthalt wird zu einem gelungenen Mix aus Erholung & Entspannung einerseits sowie aus Unternehmungen & Aktivitäten andererseits. Jeder der Ortsteile bietet dem Besucher etwas Sehenswertes bis Besonderes. Dazu zählen auch die vielen kleinen mittelalterlichen Kirchen. Sie sind alle auf einer Warft gebaut, also auf einem künstlich aufgeschütteten Hügel zum Schutz vor Hochwasser und Sturmfluten in den vergangenen Jahrhunderten.

Hotel Leuchtfeuer

Pommernweg 1
26434 Horumersiel
Tel.: 04426 99030
www.leuchtfeuer-horumersiel.de
Mail schreiben


Rufen Sie uns an..
04426 99030

Friesenhörn Klinik

Möwenstr. 170
26434 Horumersiel
Tel.: 04426 - 944-0
www.friesenhoern.de
Mail schreiben


Rufen Sie uns an..
04426 - 944 0